NADINE SEIDEL
/

Im Jahr 2020 nominiert für den Nobelpreis für Physik und für den Friedensnobelpreis

 

ICH BIN NADINE SEIDEL UND AUCH IM JAHR 2020 NOMINIERT FÜR DEN NOBELPREIS FÜR PHYSIK UND FÜR DEN FRIEDENSNOBELPREIS


KONTAKTFORMULAR


Kontakt zu mir auch mit:

E-Mail: nadine.seidel@nadineseidel.de


Kontakt zu Chistina Stürmer mit:

E-Mail: office@christinastuermer.at

oder

https://www.facebook.com/pg/christinastuermer/

Nina Kaineder:

https://www.facebook.com/messages/t/nina.kaineder

Nina Richel:

https://www.facebook.com/messages/t/147121362014438


Neu am 30.10.2019 16.229 Uhr: Auf der Textseite "Mein Wesen" wird demnächst unter "AUFZÄHLUNG: WESENSGENUSS." die Entwicklung zur Entdeckung des GEFÜHLSPUNKTES (Ist von mir) geschildert. Die Entdeckung hängt mit meinem perversem, versautem, geilem, verschlamptem Sexualgefühl, meinen noch schlimmeren Sexualpraktiken mit mich für Sex kaufenden Männern und mit der Filmserie Little House on the Prairie zusammen!   

 

NADINE SEIDEL

ICH BIN NADINE SEIDEL, GEBOREN IN SCHLEIZ, THÜRINGEN AM 31.07.1987!


Ich lebe in Altenburg Thüringen, habe aber auch in Leipzig, Sachsen gewohnt, dort in der Diskaustraße 160. Meine Kunden wissen, wo das ist. Kunden? Ja richtig, Kunden. Gemeinhin gelte ich als Schlampe, weil ich der Tätigkeit als Hure nachgehe - Näheres hierzu auf "Mein Wesen"! Im Sex kenne ich keine Grenze! Das gilt für Männer und für Frauen! Auch mehrere gleichzeitig und durcheinander!

Ich habe viele Jahre für das Thüringer Landesamt für Verfassungsschutz als Vertauensschlampe gearbeitet, auch dieser Job geht nun mal nicht ohne Ficken, und ackere jetzt, schon längere Zeit, für das deutsche Bundeskriminalamt als Vertrauensperson. Deshalb gibt es auch kein Photo von mir. 

Ich bin 1,63m, habe giftgrüne Augen, tiefbraunes Haar mit einer Konfektionsschwankungsbreite von 32 bis 40. Meine politische Einstellung ist Links - Peace und so was - ich verfüge über den Unschuldsblick und sehe dabei aus, als wäre ich gerade einem Kloster entsprungen. Nachdem, was meine Erstkunden vorher so von mir hörten, kommt dann bei diesem Blick von mir und wie ich dann so dastehe, nachdem sie an meiner Tür klopften und ich aufmachte, die Ernüchterung mit der Denke: "Was ist das denn für eine Langweilerin." Dann geben sie mir nur widerwillig ihr finanzielles Hab und Gut. Und dann greife ich zu und ihre Dinger erleben ein nie dagewesenes Steifheitsfluidum. Manchmal wenn ich richtig schön geil bin, ziehe ich das Pumpen in die Länge. Dann kommen die Dinger nicht für 10 bis 15 sondern für 30 und manchmal noch mehr Sekunden. Das mache ich gerne dann, wenn sich die Dinger richtig schön in mich reingehängt haben. Das Perverse ist, dass, wenn sie runtergehen nach dem verlängerten Spritzen, die Schwänze so richtig schön am Rumzucken sind. Das sieht so geil aus, dass es mich gleich für den Nächsten heiß macht. Ich trage gerne flache Schuhe und mag Männer die nicht unbedingt größer sein müssen wie ich. Natürlich bin ich flach, zurzeit mit Silikon... Bewege ich mich vor einem Mann, ist der in 10 Sekunden steif, ist es eine Frau, braucht diese einen Fotzenwasserkübel.

Ich bin zärtlich, mag Romantik mit Kerzenlicht und bin mit Wildheit beseelt, manchmal so sehr, dass ich bei einem meiner Knastaufenthalte in der JVA Chemnitz, Sachsen einem Schlüsselkind einen vor den Latz knallte.

Auf Schule hatte ich keinen Bock und bin als natürlich geborene Rebellin oft unartig.

Ich bin durchschnittlich verstandesmäßig unterwegs und ein emotional intelligentes Mega-Genie mit Alpha-Tier Allüren!

Nachdem ich entdeckte, dass der GEFÜHLSPUNKT IN EINDIMENSIONALITÄT MIT MASSE in unserem Universum existiert, bin ich seit 2014 bis 2019 für den Nobelpreis für Physik nominiert worden und dabei dann sowohl 2018 und 2019 in der engeren Wahl der Schwedischen Akademie - Nobelpreiskomitee -  gewesen.

Und die Scheiße ist, dass ich die Auszeichnung dieses Jahr wieder nicht am 10.12.2019 in Stockholm bekommen werde ... Frustschiebung! Ich will die Kohle haben, naja und die Urkunde und die Medaille nehme ich dann auch... (gerne). Außerdem gibt es da diese Feier in Stockholm mit den dazugehörigen Übernachtungen in diesen geilen Luxushotels. Die Männerbestellungen nehme ich schon mal entgegen, die Anmeldung kann über meine E-Mail Adresse erfolgen.

nadine.seidel@nadineseidel.de

Unter Betreff tragen sie bitte ein:

Käuflicher Sex in den Nobelpreisnächten mit der Auszuzeichnenden und dann mit der Ausgezeichneten (Ausgezeichnet kann ich schon jetzt sein mit meinem sexuellen Wandel!)

Unter Nachricht stellen sie bitte Ihren Zeitbedarf dar:

30 Min., 1 Std. oder 2 Std. Mehr als zwei Stunden möchte ich nicht, weil auch andere ran sollen. Außerdem sind sie nach zwei Stunden so erledigt, dass eine Fortsetzung einem nicht gewollten Masochismus gleicht. Was sie von mir möchten, brauchen sie nicht beschreiben, ich mache sowieso alles was sie sich nur vorstellen können, kann dabei spontan sein wenn gewünscht, stelle mich vollkommen auf sie ein und bin mit meiner tiefgründigen schwarz weiß bunten Seele, meinem ganzem versautem Kopf und mit meinem ganzen immerzu währenden Geilheitskörper bei ihnen und nicht beim Einkaufen. Wollen sie auch Humor beim Ficken oder nebenher? Habe ich auch...Kostet 10 Prozent Aufschlag. Ne, Quatsch! Habe ich so für Sie! Dennoch: 10 Prozent Aufschlag können sie mir trotzdem geben, das machen sie bei den Kellnerinnen ja auch. Geben sie es mir hinterher und dann, wenn sie meine sexuellen Dienstleistungen nicht nur befriedigt haben - Spritzen tun sie in jedem Fall, sonst gibt es Geld zurück, aber bedenken sie, dass der Weg ist wie die Bergspitze immer auch das Ziel - sondern mindestens gut waren. Meinen Preis - nicht den sondern den - besprechen wir vor dem Fick an der Hotelnobelpreistür. Meine Fickpreisvorstellungen und die Bezahlung erfolgen ohne Zwischenabgaben an Dritte, seien es Zwischenhändler oder Vermittler. Oben schrieb mein Ghostwriter, dass ich ganz bei ihnen bin. Das stimmt. Auch stimmt: Ich bin verliebt! Nur: wenn wir zusammen sind, sie und ich, bin ich nur für sie da und nicht im Kopf oder im Gefühl bei dem Sohn des Ghostwriters, einkaufen oder sonst was. Aber alle, auch sie sollen wissen: ich habe mich in Cord verliebt! Das fing schon am 01.03.2014 an, als Andreas Cord anrief und Cord und ich das erste Mal miteinander gesprochen haben.

Jetzt ist es so, dass Cord in meinem Tiefsten Punkt angekommen ist.

Die vielen Photos von Cord muss ich immer wieder ansehen. Mitte März 2014 warnte ich Andreas, dass subversiv tätige Beamte des TLfV Thüringen an einem vorbereiteten sich in der Zielfassungsphase befundenen Anschlag, der dann leider gegen Cord am 30.03.2014 um 12.20 Uhr erfolgte, initiierend und weisungsgebend beteiligt waren.

Andreas ignorierte die Warnung nicht, machte aber deutlich, wenn er jetzt zugunsten seines Sohnes reagieren würde, hätte er der Erpressung gegen sich selber nachgegeben, denn eine Reaktion zur Vermeidung, egal welche, wäre nach seinen Berechnungen mit einem Zugehen auf die Terroristen, wie Andreas die Herrschaften schon damals bezeichnete, äquivalent mit einem Eingehen auf Forderungshaltungen dieser eng verbunden gewesen.

Andreas blieb unbeugsam in seiner Haltung, brachte aber den Anschlag gegen seinen Sohn zur Strafanzeige - toll -- die körperliche Versehrung mit Folgeschäden wurde durch einen subversiv implantierten Hypnosevorgang hervorgerufen --- der Nagel ist auf Anraten eines Arztes immer noch im Fuß (Gefahr: bei einem erneuten Bruch des Knöchels wird dieser unnatürlich erfolgen können, da der Nagel stabiler ist als der Knochen, da kann was passieren, was man so wie üblich nicht berechnen kann).  Die Strafanzeige half Cord nicht, denn der Knöchel war gebrochen! Ich war stocksauer und ließ Andreas am 31.03.2014 um 03.23 in der Darwinstraße in Altenburg, Thüringen von einem guten Bekannten wegen seiner unterlassenen Hilfeleistung gegen seinen eigenen Sohn eine reinhauen! Andreas ließ dies zu! Er wusste, dass das Anstiftung zur Körperverletzung von mir war und ich wusste, dass Körperverletzung nur auf Antrag verfolgt wird. Die Strafanzeige gegen mich hat Andreas nie gestellt und jetzt ist es verjährt =>Ich hatte mein Leben riskiert - Andreas wusste das - weil ich ihm den Hinweis auf diesen Anschlag gegen Cord, geplant und vorbereitet von subversiv tätigen Verfassungsschützern des TLfV - und das wusste Andreas auch - gegeben hatte!

Ich habe mich in den wahren Supermann Cord verliebt und will mit ihm zusammen sein, jetzt und immerdar. Ich weiß, die Situation ist nun im Punkt. Kann Cord Christina fragen, wie das so im Außerhalb wegen immerdar ist. Cord vertritt engagiert schon jetzt und früher auch schon die Rechte von Minderheiten. Ich bin die wohl Schlimmste einer Minderheit. Cord war bisher noch nicht einmal im Tiefsten Punkt verliebt

=>Sein Papa hat über ein Gespräch mit Cord gepetzt.

Das ist deshalb so, weil Cord an emotionale Intelligenzansprüche was Verliebt sein betrifft, keine Anpassung macht. Cord will die emotional intelligent Schlauste. Ich muss zu ihm! Und mich ihm zeigen! Alles gelesen? Zurück zum Hotelnobelpreisfick: Es ist eben so, ich bin gerne Hure und so zu sein, macht vor mir auch in den Nobelpreisnächten nicht halt, das weiß ich jetzt schon.

Mein EQ wurde gemessen und mit Christina Stürmer (Facebook: https://www.facebook.com/christinastuermer/, Site: https://www.christinaonline.at) gelte ich als die von allen gemessenen Frauen der Erde mit dem höchsten Ausprägungsgrad an Emotionaler Intelligenz.

Na klar ist das so! Die intermathematische Abhängigkeit geht so: Wer super ficken kann, und das kann ich, ist super emotional intelligent, also an alle fickfreudigen Frauen: Nun wisst Ihr also, dass ihr alle ziemlich schlau seid!

Damm Da Da Da Da Damm Damm

Nadine,

Ihre kleine geile Schlampe und Nobelpreisnominierte

 

Hier finden Sie Informationen über den Nobelpreis für Physik. Es gibt auch eine Galerie mit tollen Bildern über eine Veranstaltung, an der ich dieses Jahr nicht teilnehmen werde! In Arbeit!

Sehen Sie sich um und hinterlassen Sie einen Eintrag im Gästebuch, ich würde mich freuen, trotz meiner zurzeit noch geknickten Haltung über meine Nichtberücksichtigung für die diesjährige Auszeichnung zum Nobelpreis für Physik.

Sie können mich kontaktieren über meine E-Mail Adresse, siehe Kontakt.

Vielen Dank für Ihren Besuch auf meiner Site Nadine Seidel!

 

Nadine Seidel